Helfen Sie helfen!

In 2020 wurden unter anderem folgende Einrichtungen unterstützt.
Hier einige Berichte:

Projektförderung

Hauptanliegen der Stiftung Startchance ist es, Kinder aus sozial benachteiligten Familien zu fördern. Mit einem ganzheitlichen Konzept „dort, wo die Schule an ihre Grenzen stößt“ will man einen besseren Start in die Berufswelt und damit deutlich höhere Chancen für einen erfolgreichen Lebensweg ermöglichen. Dies alles ganz kostenfrei für Schüler und Eltern. Ehrenamtliche Pädagogen sind im Einsatz. Es soll im Schuljahr 2020/21 25 Kindern und Jugendlichen durch frühzeitige schulische Unterstützung ab dem Grundschulalter sowie dank kultureller und sportlicher Erziehung eine Chancengleichheit in der Gesellschaft ermöglicht werden. Die Franz Beckenbauer-Stiftung unterstützte das Projekt mit € 5.000,00. 2020_06

  

Einrichtungsgegenstände für Wohngruppe

Der mildtätige SOPRI Förderverein e.V. (Sozialpsychiatrie, Rehabilitation und berufliche Integration) in Tübingen unterstützt die Tübinger Gesellschaft für Sozialpsychiatrie und Rehabilitation, um die hohe therapeutische Qualität dieser Gesellschaft zu erhalten – z.B. auch im Ambulant Betreuten Wohnen (ABW). Für Wohngemeinschaften für junge psychisch Kranke, die übergangsweise im ABW leben, wurden 2 Wohnungen gefunden, die renoviert und eingerichtet werden mussten, u.a. mit einer entsprechend ausgestatteten Küche. Sieben junge Erwachsene freuen sich nun über ein neues Zuhause. Die Franz Beckenbauer-Stiftung unterstützte den Kauf von Einrichtungsgegenständen mit € 3.000,00. 2020_01

   

Schulmaterialien

Zweck des Vereins „die tafelrunde e.V.“ ist die Unterstützung von Personen, die wegen ihres körperlichen, geistigen, seelischen oder finanziellen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Der Verein leistet Sozialhilfe mit Nahrungsmitteln und Gebrauchsgüter. Viele Kinder müssen mit schlechten oder wenigen Schulmaterialien zur Schule gehen. Die Franz Beckenbauer-Stiftung übernahm die Kosten in Höhe von € 500,00 für die nötigsten Schulmaterialien für Kinder einer Grundschule. 2020_04

   

Frühstücks- und Mittagstisch

Die Straßensozialarbeit Göttingen ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Stiftungen mit dem Status „Freunde des Stiftungswesens“ und benötigt für soziale Projekte Kooperationspartner. Es gibt Hilfsangebote für wohnungslose und von Wohnungslosigkeit betroffene Menschen, für verarmte ältere und behinderte Menschen, alleinerziehende Mütter, sowie für wohnungslose Jugendliche. Für diese Menschen werden in einer kleinen Teestube Frühstück und Mittagessen zu einem symbolischen Preis, der weit unter dem Einkaufspreis liegt, angeboten. Die Einrichtung verfügt über keinerlei eigene Mittel.Die Franz Beckenbauer-Stiftung unterstützte die Organisation mit € 2.520,00 für den Mittagstisch. 2020_07